Neuanfang mit Geborgenheit

Ein beruflicher Neuanfang ist spannend und aufregend. Umso besser, wenn einem dabei zwei erfahrene Begleiterinnen zur Seite gestellt werden: wie zum Beispiel Andrea Drenkhahn und Christin Pahlke beim Krankenpflegeteam Kiel.

Ihr Ziel: „Neue Mitarbeiter sollen sich bei uns so schnell wie möglich wohl und geborgen fühlen“, so Drenkhahn und Pahlke unisono. Dafür tun die beiden viel: Sie begleiten die neuen Kolleginnen und Kollegen während der ersten vier Wochen auf deren Touren, organisieren Feedbackgespräche, zeigen Besonderheiten in Dokumentationen und Arbeitsalltag auf. „Und das bei jedem – egal ob Berufs- oder Wiedereinsteiger.“ Auszubildende profitieren während ihrer gesamten Ausbildung von der Begleitung durch Drenkhahn und Pahlke – Praktikanten ebenso. Die beiden machen ihren Job gut: Wer einmal beim Krankenpflegeteam Kiel angefangen hat, bleibt. Im Schnitt deutlich länger als zehn Jahre.

Diesen Beitrag teilen